Fachkraft für Veterinär-Thermografie


Die Zertifizierung erfolgte durch TÜV PersCert

Zertifikatsnummer 2186767

  • Infrarotthermografie in veterinärmedizinischer Anwendung

  • Mit der Thermografie an Pferden bieten wir ihnen eine optimale Untersuchungsmethode die absolut schmerz- stress- und kontaktlos ist

  • Sie ist ein Teil der Hilfsmittel, die der ärztlichen Untersuchung dient.

  • Hierbei werden keine Verletzungen oder Krankheiten diagnostiziert, sondern Temperaturerhöhungen, die durch Entzündungen oder nicht verträglicher Belastungen entstehen können

  • Wie zum Beispiel: Zahn- und Kieferentzündungen bei Nahrungsverweigerung oder akuten Gelenkentzündungen bei Lahmheits-Erscheinungen.

  • Bei Käufen und Verkäufen von Pferden kann mit Hilfe der Thermografie eine optimale Wertermittlung durchgeführt werden

  • Auffinden von Annormalitäten auf der Haut, hier der Pferdekopf

  • Auffinden von Annormalitäten auf der Haut, hier der Rinderkopf

  • Auffinden von Annormalitäten auf der Haut, hier das Schwein


  • Thermische Anomalie am lebenden Objekt: berechnen-erkennen-beweisen.
  •